/ news-presseberichte-2018

Sep 04

/ press - 04.09.2018 09:35
Berichte zur Stopline Pressekonferenz am 26. Juni 2018

Am 26. Juni 2018 fand die Pressekonferenz der Stopline statt. 

Frau Dr. Barbara Schloßbauer, Projektleiterin der Stopline, und Dr. Maximilian Schubert, Generalsekräter der ISPA, informierten über Zahlen, Daten und Fakten rund um die österreichische Meldestelle gegen sexuelle Missbrauchsdarstellungen Minderjähriger und nationalsozialistische Wiederbetätigung im Internet. 

Fotos zur Pressekonferenz finden Sie hier.


Hier finden Sie eine Auflistung der erschienenen Presseberichte:

27. Juni 2018:
Nutzer decken immer mehr illegale Inhalte im Internet auf
Quelle: Salzburger Nachrichten

60 Prozent mehr Meldungen bei Stopline
Quelle: Der Standard

Rekord: Über 8333 Meldungen
Quelle: neue.at

26. Juni 2018:
2017: Meldungsstärkste Monate der Stopline Geschichte
Quelle: tagesbote.at

Stopline 2017: Meldungsstärkste Monate der Stopline Geschichte
Quelle: presseforum.at

Stopline 2017: Meldungsstärkste Monate der Stopline Geschichte
Quelle: ots.at

Stopline 2017: Meldungsstärkste Monate der Stopline Geschichte
Quelle: osterreich-nachrichten.eu

Stopline 2017: Meldungsstärkste Monate der Stopline Geschichte
Quelle: nachrichten-aktuell.eu

Stopline 2017: Meldungsstärkste Monate der Stopline Geschichte
Quelle: it-press.at

Rekord bei Kinderpornos uns NS-Inhalten im Netz
Quelle: news.at

Nutzer decken immer mehr illegale Inhalte im Internet auf
Quelle: sn.at

Meldungen wegen Kinderpornos am Höchststand
Quelle: w24.at

Meldestelle gegen Kinderpornos und NS-Inhalte im Internet
Quelle: press24.net

Meldestelle Stopline verzeichnete so viele Hinweise wie noch nie
Quelle: futurezone.at

Meldestelle gegen Kinderpornos und NS-Inhalte im Internet
Quelle: vol.at

Meldestelle gegen Kinderpornos und NS-Inhalte im Internet
Quelle: salzburg24.at

Meldestelle gegen Kinderpornos und NS-Inhalte im Internet
Quelle: boerse-express.com

Meldestelle gegen Kinderpornos und NS-Inhalte im Internet
Quelle: volksblatt.at

Kinderpornos und NS-Inhalte im Internet: 2016 Über 8.333 Meldungen
Quelle: kurier.at

Kinderpornos und NS-Inhalte im Internet: 2017 über 8.300 Meldungen
Quelle: DerStandard.at

Höchststand an illegalen Inhalten im Internet
Quelle: www.kleinezeitung.at

Höchststand an illegalen Inhalten im Internet
Quelle: at24.press

Stopline Jahresbericht 2017
Quelle: apa-fotoservice.at

8333 Kinderpornos und Nazi-Postings gemeldet
Quelle: krone.at